Willkommen auf der Website zur

interdisziplinären Tagung

Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit

Methodische Öffnung und interdisziplinäre Vernetzung an der

Schnittstelle von Geschichts- und Musikwissenschaft

Regensburg, 23.-25. September 2021

Tagungsabstract

Musik war ein wesentliches Element der frühneuzeitlichen Politik. Diese Grundannahme, die von der Geschichts- und der Musikwissenschaft bis heute höchst unterschiedlich bewertet wird, in all ihren Facetten zu reflektieren, ist das inhaltliche Ziel der Tagung. Wann wird Musik zum Medium der Politik, wann ist sie selbst Politikum? Kann die Kenntnis von Musik zu einem tieferen Verständnis politischer Absichten und Prozesse beitragen? Kann das Wissen über politische Vorgänge die Interpretation musikalischer Ereignisse neu justieren? Neben den inhaltlichen Verbindungen werden Vertreter:innen beider Disziplinen die methodischen Potentiale und Grenzen einer interdisziplinären Zusammenarbeit auf dem Gebiet von Musik und Politik im Europa der Frühen Neuzeit neu ausloten und diskutieren.

Tagungsprogramm

Das detaillierte Tagungsprogramm finden Sie hier:

Tagungsprogramm

Das Tagungsprogramm zum Download:

Der Konzertflyer zum Download:

Das Konzert findet – sofern die Pandemielage und die rechtlichen Vorgaben es zulassen – in Präsenz statt. Es gelten die Hygieneregeln der Universität Regensburg. Sollten Umstände eintreten, die die Durchführung der Veranstaltung in Präsenz nicht erlaubt, wird auf der Website rechtzeitig darüber informiert.

Sie möchten an der digitalen Tagung teilnehmen oder das Konzert besuchen? Hierfür ist eine vorherige Anmeldung unabdingbar.

Bitte melden Sie sich über das folgende Kontaktformular mit der Angabe im Feld Nachricht, ob Sie die Tagung oder das Konzert besuchen wollen, an:

Tagungs- und Konzertort

Tagungsort: Online. Der Link wird nach Anmeldung über diese Website zugesandt


Konzertort:

Spitalkirche St. Katharina

Stadtamhof

St. Katharinen-Platz

Finanzierung und Kooperationspartner

Tagung:

Fritz-Thyssen-Stiftung für Wissenschaftsförderung

Universitätsstiftung Hans Vielberth

Lehrstuhl für Neuere Geschichte

Lehrstuhl für Musikwissenschaft

Bezirk Oberpfalz, Heimatpflege, Kultur & Bildung

Konzert:


Universitätsstiftung Pro Arte

Freunde der Alten Musik e.V. Stadt Schrobenhausen

Stadt Regensburg

Tagungsorganisation und Kontakt

Dr. Elisabeth Natour

elisabeth.natour@ur.de

Dr. Andrea Zedler

andrea.zedler@uni-bayreuth.de

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten